Sie sind hier:

Gefahrgutbeauftragte

Gefahrgutfahrer

beteiligte Personen

Mitarbeiter

Sonstige

Lehrgangskosten

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum


Unterweisung der beteiligten Personen gemäß Abschnitt 8.2.3 ADR

Jede Person, die mit der Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße befasst ist, muss entsprechend ihren Verantwortlichkeiten und Funktionen eine Unterweisung nach Kapitel 1.3 über die Bestimmungen erhalten haben, die für die Beförderung dieser Güter gelten. Diese Vorschrift gilt z.B. für das vom Beförderer oder Absender beschäftigte Personal, das die gefährlichen Güter beladende und entladende Personal, das Personal der Spediteure und Verlader sowie die an der Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße beteiligten Fahrzeugführer, die nicht im Besitz einer Bescheinigung gemäß Abschnitt 8.2.1 sind.
Die Teilnehmerlisten bzw. Bescheinigungen sind 5 Jahre kontrollfähig aufzubewahren.

 


Mit Ihrer Anmeldung können Sie gern ein Fallbeispiel aus Ihrem Aufgabenbereich vorschlagen.

Termine

27.03.2017

07.08.2017

27.11.2017

Lehrgangszeit: 08.00 bis 15.00 Uhr

Schulungsort: Dresden 

Kosten: 217,65 Euro zzgl. MwSt. (259,00 Euro)


Weiterbildung für Gefahrgutbeauftragte